Frauen in Führungspositionen sind in Deutschland Mangelware

Die Frauenquote ist in Deutschland zwar gesetzt, aber umgesetzt wird sie nur zögerlich. Jetzt wollen die Politiker der GroKo Strafen verhängen, wenn Unternehmen das nicht durchsetzen. Doch ob das hilft, bleibt abzuwarten. Die Männerwelt findet das nämlich offensichtlich gar nicht super, ihre Macht mit den weiblichen Kollegen zu teilen. Doch das ist nicht die einzige Baustelle bei der Gender-Diskussion. Denn hierzulande werden beim Lohn und Gehalt die Frauen nach wie vor ausgenutzt.

Unabhängkeit macht stolz!

In der Gesellschaft ist man dann beliebt, wenn man Normen entspricht. Gern gesehen ist es – vor allem in meiner Generation -, wenn man die liebevolle (und bitte möglichst geräuschlose), im Hintergrund agierende Partnerin mimt. Nach außen hin wird man beneidet. Die Leute in deiner Umgebung sagen, was hat sie doch für eine gute Partie…